3. Gemeinschaftlicher Hubertus-Ansitz der JS Erfurt e.V.

Am 05.11. 2017 fand unser dritter gemeinschaftlicher Morgenansitz zu Ehren von Hubertus statt. 14 Mitglieder sind der Einladung des Vorstandes gefolgt und haben am frühen Sonntag Morgen gemeinsam in ihren Revieren gewaidwerkt.

Um 9.00 Uhr fanden sich die Teilnehmer zum gemeinsamen Streckelegen im Gasthaus Hubertus, Erfurt. Anschließend wurden durch den Vorstandsvorsitzenden P. Krämer die Schützenbrüche überreicht. Verblasen wurde die Strecke durch Mitglieder der Jägerschaft.

Allen Helfern und Mitwirkenden sei gedankt. Zukünftig soll der gemeinsame Morgenansitz zu Ehren von Hubertus ein fester Höhepunkt der Jägerschaft im November werden, zu dem auch Nichtmitglieder der Jägerschaft herzlich eingeladen sind. Der nächste Hubertus-Ansitz findet am 04.11.2017 statt.